Online-Studie zu Cyber-Mobbing

Die Technische Universität Berlin sucht noch Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahre, die einen Online-Fragebogen zum Thema Cyber-Mobbing beantworten. Wenn du teilnehmen möchtest, klicke auf den Link in der Einladung:

„Hallo allerseits,

Du bist zwischen 14 und 18 Jahren alt? Dann suchen wir genau Dich! Wir bitten Dich, einen Online-Fragebogen zu Cyber-Mobbing zu beantworten.
Es geht darum, wie Du Dich in solchen Situationen verhältst, auch wenn Du bislang wenig damit zu tun hattest. Uns interessieren Deine persönlichen Erfahrungen, alle Angaben behandeln wir anonym und vertraulich! Der Fragebogen dauert erfahrungsgemäß etwa 15 Minuten.

Wenn Du teilnehmen möchtest, klicke bitte auf folgenden Link:
https://www.soscisurvey.de/cbm/

Vielen Dank für Deine Unterstützung!
Mit besten Grüßen,
Sebastian Walk und Dr. Jan Pfetsch

P.S. Kennst Du noch andere Jugendliche, die auch teilnehmen könnten? Dann freuen wir uns, wenn Du diese Einladung weiterschickst. Wir suchen viele Teilnehmer, jede Antwort ist uns wichtig!“

 

Jappy – Gemeinsam gegen Cyber-Mobbing

Jappy spricht sich klar gegen Cyber-Mobbing aus und unterstützt entsprechende Aktionen. Um gegen Cyber-Mobbing vorzugehen, setzt Jappy auf mehrere Bausteine: Schutz-Funktionen (z.B. Privatsphäre-Einstellungen, Kontaktfilter) und Meldemöglichkeiten innerhalb der Community sowie Prävention im Sinne von Aufklärung. Jugendliche, aber auch Eltern und Pädagogen sollen kompetent mit neuen Medien umgehen können und über das richtige Verhalten im Netz Bescheid wissen. Jappy bietet dazu einen Flyer zum Thema Cyber-Mobbing mit Hintergrundinformationen und Tipps für Betroffene und Interessierte an.

> Download Flyer Cyber-Mobbing „Nein!“

 

6 Reaktionen zu “Online-Studie zu Cyber-Mobbing”

  1. Jappyaner

    und wenn man mal wirklich gemobbt wird, lässt einen jappy im regen stehen.
    da kommt dann die standart antwort: bitte anzeige erstatten, jappy kann nichts machen.

    so im blog klingt das ja immer schön was ihr da schreibt, aber in real sieht das ganz anders aus.

    zizat jappy: setzt Jappy auf mehrere Bausteine
    ja genau, textbausteine in der antwort die man von hotline/moderatoren bekommt.

    das witzigste ist, mobbing gibt es genug innerhalb jappys.
    schon von einigen moderatoren gehört, das diese aus den teams gemobbt wurden.

  2. Tricell

    Ausgefüllt!

  3. Maren

    Sorry, wer hat den geschrieben: „und wenn man wirklich gemobbt wird, lässt einen Jappy im Regen stehen. Da kommt dann die
    Standard – Antwort: bitte Anzeige erstatten, Jappy kann nichts machen.

    Wenn man so persönlich mit mir umgehen würde, dann wäre ich stocksauer und würde auf die Barrikaden gehen. Kein Mensch
    darf einen anderen mobben, das macht den anderen nämlich traurig, zornig, verzweifelt und hilflos. Bei mir würde das auf
    totales Unverständnis stoßen. Hier auf Jappy kann ich zwar den „Täter“ disqualifizieren, doch nicht innerhalb des Teams, da
    müsste schon mehr geschehen.

  4. bizipic.de

    Ja, das Thema ist ein ernsthaftes Problem im jetzigen Jahrhundert. In letzter Zeit habe ich viel im TV oder in der Zeitung vom Cyber Mobbing gehört. Vor allem betrifft das aber Facebook oder StudiVZ, denn hier bekommt es auch gleich noch jeder mit, da man mit seinem richtigen Namen angemeldet ist und nicht mit einem Benutzernamen. Ich finde man sollte das Thema sehr ernst nehmen und strickt dagegen vorgehen!

  5. Mike

    Cybermobbing bring ebend ander Probleme mit als Mobbing in der Schule.. Aber meiner Meinung nach ist es in der realen Welt viel schlimmer, wenn man gemobbt wird. Im Internet ist das Problem, dass es jeder der Freune mitbekommt, wenn man an der Pinwand hässliche Einträge hat oder ein Gästebuch Eintrag bekommt, dass böse gemeint ist. Im Internet wird der Ruf von einem da schnell in den Dreck gezogen und das Image leidet, weil teilweise Lügen geglaubt wird. Leider trifft es immer die, die so wie so in sich gekehrt sind und selten was dagegen sagen.

  6. Jinie_Girl

    Man kann sich im Internet nochmal richtige tipps gegen Cyber-Mobbing holen.

Einen Kommentar schreiben